Klassische Rahmung – Varianten in Massivholz und mit Aluminiumleisten-Verstärkung
Die Klassische Rahmung von Galerie F8 wird in Massivholz ausgeführt und es stehen dabei verschiedene Holzarten zur Auswahl.
Eine Aluminiumleiste verstärkt den Holzrahmen. Die Eckverbindungen sind durch einen Schwalbenschwanz-Einsatz und eine Verleimung gesichert.
Ihr ausgewähltes Motiv wird in einem massiven, hochwertigen Rahmen aus Massivholz gerahmt und inkl. rückseitigen Aufhängern geliefert. Die Holzrahmen werden aus massivem Hartholz gefertigt und innen mit einer Aluminiumleiste verstärkt. Die Eckverbindungen sind durch einen Schwalbenschwanz-Einsatz und eine Verleimung gesichert. Bei Bildflächen über 1 qm werden die Eckverbindungen mit Metallwinkeln zusätzlich verstärkt. Varianten für Massivholz-Profil (Sichtbreite 23 mm, Tiefe 32 mm) sind: Ahorn Natur, Ahorn Weiß lasiert, Buche Dunkelbraun lasiert, Buche Schwarz matt lackiert und Walnuss Natur. Die weiß oder dunkelbraun lasierten Oberflächen lassen die Holzmaserung lebendig erscheinen. Unser Rahmenprogramm zeichnet sich durch zeitloses, elegantes Design sowie höchste Stabilität und Langlebigkeit aus. Alle Holzarten bzw. Oberflächen sind neutral gestaltet und lassen das Bild ungestört zur Wirkung kommen. Die Rahmen (und Passepartouts) werden auf den Millimeter genau für das ausgewählte Kunstwerk angefertigt.

Passepartouts und Rückwände
Die Rückwände und Passepartoutkartons bestehen aus säurefreiem Museumskarton, die langfristig einen guten Erhalt der Bilder sichern.

Bilderglas
Bei unserer Standardausführung verwenden wir ein 3 mm starkes Float-Glas. Gegen Aufpreis kann ein Weißglas in 2,6 mm Stärke oder ein interferenzoptisch (chemisch) entspiegeltes Museumsglas in 2 mm bestellt werden. Bitte rufen Sie zu diesem Zweck unsere Infoline an.