Schattenfugenrahmen – Ihre Motive scheinen im Rahmen zu schweben
Das Bildmotiv wird passgenau in den Schattenfugenrahmen eingesetzt.
Zwischen der Fotografie und dem Rahmen befindet sich eine 8 mm breite Schattenfuge.
Um die Fotografie in seiner Echtheit zu bewahren, eignet sich sich ein Schattenfugenrahmen besonders gut: Hierbei wird Ihr Motiv als F8-Acryl oder F8-Dibond verarbeitet und anschließend in einen massiven Schattenfugenrahmen passgenau eingesetzt. Zwischen der aufgezogen Fotografie und der Rahmenleiste befindet sich eine 8 mm breite Schattenfuge. Dadurch ergibt sich eine sehr edle Bildwirkung und das Motiv scheint im Rahmen zu schweben.
Unser Rahmenprogramm zeichnet sich durch zeitloses, elegantes Design sowie höchste Stabilität und Langlebigkeit aus. Die Holzrahmen werden aus massivem Hartholz gefertigt. Die Eckverbindungen sind durch einen Schwalbenschwanz-Einsatz und eine Verleimung gesichert. Bei Bildflächen über 1 qm werden die Eckverbindungen mit Metallwinkeln zusätzlich verstärkt. Varianten für Massivholz-Profil (Sichtbreite 15 mm, Tiefe 32 mm) sind: Ahorn Natur, Ahorn Weiß lasiert, Buche Dunkelbraun lasiert, Buche Schwarz matt lackiert und Walnuss Natur. Die weiß oder dunkelbraun lasierten Oberflächen lassen die Holzmaserung lebendig erscheinen.